Waskata
- ich  spiele-
  • DSC_0712_3
    DSC_0712_3
  • DSC_0717
    DSC_0717
  • DSC_0721
    DSC_0721
  • DSC_0734
    DSC_0734

*21.09.2017* Heute ist unser geliebter Bauwagen schonmal in den Wald gezogen. Hier wartet er nun auf uns und bietet schonmal "Unterschlupf". Nun wird er nach und nach mit Herz und Hand verschönert und steht dann für unsere Waldabenteuer bereit! Wir freuen uns riesig auf die Zeit und vor allem sind alle Kinder herzlich eingeladen, Ideen, Wünsche, Einrichtungstipps mit einzubringen und schlussendlich natürlich auch bei der Aufarbeitung mit Hand anzulegen! Denn der Bauwagen begleitet uns dann bei den Waldabenteuern und lädt jedes Kind ein zum Verweilen, "Unterschlupf-finden", Geschichten lauschen, werkeln und spielen, gestalten und basteln, lesen und lauschen und durch die offene Türe direkt den Wald zu entdecken! 


*Unsere Sommer-”Pause” steht an
Waskata- Waldabenteuer für Kinder·Dienstag, 29. Mai 2018


Man könnte meinen, wir legen uns auf den Liegestuhl  und schlürfen Limonade...Nein, den größten Teil verbringen wir mit der Arbeit, mit der Renovierung unseres Hauses und Organisation. An den kostbaren Wochenenden werden wir die Ärmel hochkrempeln, um endlich mit der ARbeit in unserem Haus weiterzukommen und hoffentlich fertig zu werden. Außerdem habe ich einige Fortbildungstage für meine “Natur-Erzieher-Ausbildung”, damit ich voller Imput, Ideen, neuen Impulsen an unserem Waskata-Konzept arbeiten kann. Und neben dem ganz normalen “Alltags-Wahnsinn” gönnen wir uns tatsächlich auch eine Woche Urlaub für unsere Familie.
Ende September werden wir dann wieder loslegen mit spannenden neuen Abenteuern! Es erwartet euch neben unseren erweiterten Seilkonstruktionen außerdem jede Menge Expertenwissen. Zusätzlich zur Freispiel-und Kreativzeit wird es eine Schlaufuchs-Zeit geben, in der wir jedes Mal ein bestimmtes Waldtier oder eine Planze/Kräuter/Baum hautnah kennenlernen und somit zu richtigen Naturforschern werden. Mit Urkunden und Naturforscherausweis könnt ihr all euren Lieben euer Wissen zeigen und gleichzeitig zum Schutz und achtsamen Umgang mit unserer Umwelt und dem Wald beitragen.
Wir lernen Experten kennen, die uns zu bestimmten Themen einiges beibringen können.
Neue Kletterelemente warten auf euch....
Ich hoffe, ihr merkt: unsere Sommerpause wird natürlich auch dafür genutzt, um unsere neue Waldabenteuer mit viel Liebe zu gestalten und zu planen.
Wir freuen uns auf euch!