Waskata
- ich  spiele!

Waldläufer für alle Naturkinder ab 4 Jahre und älter

Mitzubringen sind: 

  • wettergerechte Kleidung,
  • ein kleines Handtuch zum Abtrocknen der Hände nach dem Waschen,
  • solange Corona uns nicht in Ruhe lässt: Verpflegung in Form von Getränk und Snack, (sobald wir dürfen, bringen wir wieder Knabberspaß, Tee und Wasser mit)

Dauer: 120 Minuten pro Termin
Kosten pro Kind
: 20,00 Euro, zzgl. 5,00 Euro Materialpauschale
Geschwisterrabatt:
Geschwisterkinder sparen 5 Euro bei der Kursgebühr
Fragen und Kontakt: Isabell Terhardt, info@waskata.de, Telefon: 01 72 - 3 18 86 70

Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Kinder pro Kurs begrenzt. Damit wir alle großartigen Waldkinder mitnehmen können, gibt es pro Kind einen Monatstermin. Sucht euch also einen aus. Nach der Anmeldung bekommt ihr eine Bestätigungsmail. (Das kann manchmal etwas dauern...) Wenn der Kurs voll ist, müsste ein anderer Termin gewählt werden, oder ihr kommt auf die Warteliste:-)

P.S.: Die Termine sind natürlich unter Vorbehalt. Wir wollen optimistisch in das neue Jahr gehen und hoffen, dass die Corona-Situation unsere Termine zulässt. Somit beobachten wir stets das Geschehen, halten uns an alle Corona-Maßnahmen und werden, wenn erforderlich, die Termine weiter schieben. Dann erhaltet ihr natürlich das Geld umgehend zurück und werdet über neue Termine informiert. In unseren Gruppen werden wir verantwortungsvoll mit Hygiene-Regeln umgehen, Spiele und Inhalte anpassen und trotz aller Abstandregeln ein Miteinander schaffen. Draußen im Wald, so hoffen wir, werden wir im neuen Jahr wieder frei sein dürfen. 

Das wird anders als bisher:
Unser Waldplatz wird nach und nach hergerichtet an der Stelle, wo der Bauwagen steht. Der Boden wird begradigt, Sitzgelegenheiten aufgebaut, der Bauwagen renoviert. Dann haben wir hinter dem Zaun einen festen, geschützten Platz. Dort können wir werken, gärtnern, pflanzen, uns heimisch fühlen...

Der bisherige Waldplatz im Buchenwald selbst wird uns für IM-WALD-SEIN zur Verfügung stehen. Allerdings wird der Fokus auf den Wald, die Natur gelegt. Wir werden stromern, erkunden, staunen und uns mit der Natur  verbinden u.v.m


Verlasst euch drauf: wir werden zauberhafte Waldabenteuer für euch bereit halten und haben uns nie SO SEHR GEFREUT, euch wiederzusehen, mit euch frei und wild im Wald zu sein!


Weil Natur für Kinder eben nicht einfach eine nette Ergänzung zum Alltag ist. Weil sie mehr ist als ein Erholungsraum, mehr als ein Ort, um seine Batterien aufzuladen oder sich auszutoben. Natur ist für Kinder so essenziell wie gute Ernährung. Sie ist ihr angestammter Entwicklungsraum. Hier stoßen die Kinder auf vier für ihre Entwicklung unverhandelbare Quellen: Freiheit, Unmittelbarkeit, Widerständigkeit, Bezogenheit. Aus diesen Erfahrungen bauen sie das Fundament, das ihr Leben trägt.

Herbert Renz-Polster und Gerald Hüther

Themen und Inhalte, die unsere Waldtage bereichern werden:

  • tarnen, täuschen, sich verstecken, suchen und finden
  • Kräuterküche, Kräuterkunde...was unsere Wald- und Wiesenkräuter uns schenken
  • Seilkonstruktionen zum Klettern, Knoten und Verbinden
  • Füße bis zum Himmel-schaukeln
  • Erd- und Naturfarben
  • Schlaufuchszeit mit wichtigen Experteninfos
  • werkeln, schnitzen, bauen, GROßES schaffen
  • Spiele für pfiffige Kinder
  • Achtsamkeitsimpulse
  • ...und vieles mehr!